Dienstag, 24. August 2010

Kiwano, One Piece und ein Gurkenbrot XD

Hey Leute <^3^>

Ich war letztens einkaufen und hab eine Frucht entdeckt die mich unglaublich an One piece erinnert. Immerhin wissen wir ja wie Kreativ Eiichiro Oda ist und da passt diese Frucht die "Kiwano" einfach perfekt dazu.
Als ich sie geöffet hab war ich jedoch sehr überrascht :



Ja genau das innere ist GRÜN!! XD Die frucht ist aufjedenfall sehr One Piece mässig finde ich xD
Ich musste sie euch einfach zeigen weils sie super cool ist XD
Sowas macht die Welt doch gleich wieder ein Stückchen bunter.
Allerdings lässt ihr Geschmack zu wünschen übrig sie ist ziemlich schleimig wie ich finde. Das hat mich dann auch schonmal große Überwindung gekostet sie zu probieren.
Es ist ziemlich sauer und schmeckt etwas nach Zitrone + Gurke würde ich sagen. Also sowohl ihr Aussehen als auch ihr Geschmack ist sehr "strange" XD
Leider habe ich es nicht geschafft mehr von ihr zu kosten da es mir einfach zu schleimig ist XD
Trotzdem eine echt coole Frucht zum dekorieren oder wenn man halb verhungert ist XD

Da schmeckt das hier doch schonmal viel besser *O*



Mhja und sonst arbeite ich ganz fleißig an meinem Vocaloid Projekt "Forbidden Wish"
Ich hoffe das ich es euch bald präsentieren kann!
Wie immer Informiere ich euch hier natürlich darüber wenn ich den Doujinshi auf Mexx online stelle =D
Also seit gespannt und verfolgt immer brav mein blog =D

PS: In den nächsten Tagen kommt dann auch mein Manga Magie Beitrag hoch =D

Liebe Grüße
Nighty

Kommentare:

  1. holla, die frucht sieht ja aus O.O ist mir bisjetzt noch nie begegnet *mal nachgug* lustig, ist ja eine gurkensorte xD
    hm, glaube ich würde da eher auch bei der bekannten sorte bleiben ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte schwören können, dein Blogeintrag war nur ein Witz, eben Ironie, weil das Bild von Worth1000 ist und ich diese Seite nur in Verbindung mit Photoshopmanipulationen kenne o.O

    Himmerlherrgott, hätte ich nicht gegoogelt würde ich immer noch nicht glauben, dass es die wirklich gibt. "Neuseeländische Horngurken" also. Okay...
    Und sie ist schleimig, sagst du? Uah.
    Trotzdem war das Geschmackserlebnis bestimmt spannend, kriegt man ja nicht alle Tage auf den Teller so etwas ;)

    AntwortenLöschen